Zum Inhalt

Anmeldung bei LinkedIn

Wenn Sie beruflich tätig sind, ob als Freelance oder in einem Unternehmen, Handwerker, Künstler oder Sportler - melden Sie sich bei LinkedIn an, um sich mit Kollegen zu vernetzen, oder sogar, um einen neuen Job zu landen. Denn, egal zu welcher Branche Sie gehören - LinkedIn findet für Sie das entsprechende Netzwerk von Personen, Unternehmen und berufsbezogenen Themen.

Anmeldung bei LinkedIn

Was genau LinkedIn ist, haben wir schon erläutert und in diesem Tutorial werden wir die Anmeldung bei LinkedIn Schritt für Schritt demonstrierten.

Anmeldung

Um auf die deutschsprachige Startseite zu gelangen geben Sie in Ihren Browser de.linkedin.com ein. Klicken Sie auf Mitglied werden, um zur Anmeldeform zu gelangen.

LinkedIn schlägt Ihnen vor, sich mit Ihrem Google Account anzumelden (wählen Sie dies, falls Sie sich mit dieser E-Mail-Adresse anmelden möchten, es macht denn Vorgang noch schneller), wir werden zu diesem Zweck eine andere E-Mail-Adresse benutzen und den Vorgang manuell ableiten. Geben Sie Ihr gewünschtes Passwort ein und klicken Sie auf Zustimmen & anmelden.

Geben Sie im weiteren Schritt Ihren Vornamen und Nachnamen ein. Da LinkedIn ein seriöses Netzwerk ist und nicht als Spaß oder Zeitvertreib gemeint ist (ja, Arbeitgeber sind hier auch wirklich dabei) ist es wünschenswert, dass Sie Ihren echten Namen angeben. Sie wissen nie, wann Sie davon profitieren können. Wählen sie Weiter.

Im nächsten Schritt bestätigen Sie, dass Sie „kein Roboter sind“, indem Sie das vorgesehene Kästchen mit einem Häkchen versehen.

Profile Setup

Sie haben erfolgreich Ihr Profil erstellt. Nun werden Sie aufgefordert Ihr Profil detaillierter anzulegen. Geben Sie Ihr Land, die Region und Postleitzahl ein, damit Sie mit Personen in Ihrer Nähe vernetzt werden können. Bestätigen Sie mit Weiter.

Geben Sie danach Ihre letzte oder aktuelle Position und den Arbeitgeber ein und klicken Sie auf Weiter.

Zur Profilbestätigung bekommen Sie per E-Mail einen Code, den Sie hier eingeben sollen. Sie werden aufgefordert die Datenschutzerklärung zu lesen. Klicken Sie auf Akzeptieren & bestätigen.

Community

In den folgenden Schritten werden Sie aufgefordert Ihr Profil so zu erweitern, damit Ihre Community so zielgerichtet wie möglich gestaltet wird.

Sie können Ihren Geburtstag eingeben, sich mit den vorgeschlagenen Personen vernetzen, ein Foto hinzufügen. LinkedIn gibt Ihnen aber auch die Möglichkeit diese Schritte zu überspringen. Später können Sie das alles auch noch hinzufügen.

Ein tolles Feature von LinkedIn ist die Jobbenachrichtigung Option. Hier können Sie Ihren gewünschten Job eingeben und Benachrichtigungen erhalten, wenn eine passende Stelle offen ist.

Heute sind wir sowieso meistens auf unseren Handys online, also wird in diesem letzten Schritt vorgeschlagen, sich die LinkedIn App herunterzuladen. Klicken Sie auf Link per SMS senden, falls Sie gleich auch die App möchten und wenn nicht – überspringen.

Profil

Hiermit ist Ihre Anmeldung abgeschlossen und Sie sind offiziell Teil der größten online beruflichen Community.

Die übersprungenen Schritte können Sie jederzeit wieder aufnehmen indem Sie auf Setup fortsetzen klicken.

Wenn sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per Frage-Formular

Als Erster kommentieren