Zum Inhalt

Google Chrome: Gespeicherte Passwörter

Wenn Sie bei Google Chrome mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind (Gmail) und Sie sich auf irgendeiner Seite mit einem Nutzernamen und Passwort anmelden, werden Sie immer gefragt, ob Google dieses Passwort für Sie speichern soll. Das kann sehr praktisch sein, wenn Sie alleine auf dem PC arbeiten, damit Sie nicht immer wieder das Passwort eingeben müssen. Wenn Sie sich aber auf einem Gemeincomputer einloggen, sollten Sie diese Option besser vermeiden.

Google Chrome: Gespeicherte Passwörter

Die meisten Browser haben eine Übersicht der gespeicherten Passwörter und in diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wo Sie diese in Google Chrome finden können.

Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Dreipunkte-Menü und wählen Sie aus den angezeigten Optionen Einstellungen.

Unter Automatisches Ausfüllen finden Sie die Einstellung Passwörter. Wählen Sie diese Option, um zur Liste Ihrer gespeicherten Passwörter zu gelangen.

Hier finden Sie die Übersicht aller Ihrer gespeicherten Passwörter – die Webseite, den Nutzernamen, das Passwort. Das Passwort können Sie sehen, indem Sie auf das Augensymbol klicken.

Wenn Sie das Passwort kopieren oder entfernen möchten, klicken Sie auf das Dreipunkte-Symbol neben der jeweiligen Webseite.

Wenn sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per Frage-Formular

Als Erster kommentieren