Zum Inhalt

Suchverlauf bei Google Chrome löschen

Wenn Sie Ihren Suchverlauf bei Google Chrome löschen möchten, lernen Sie in diesem Tutorial, wie Sie das tun können.

Suchverlauf bei Google Chrome löschen

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Dreipunkte-Symbol in der oberen rechen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie aus dem Menü Verlauf und dann noch einmal Verlauf.

Sie bekommen nun Ihren kompletten Suchverlauf zu sehen.

Einzelne Seiten entfernen

Sie können entweder einzelne Seiten aus dem Suchverlauf entfernen oder den ganzen Suchverlauf löschen. Wenn Sie nur einige Einträge löschen möchten, wählen Sie die Seiten aus, klicken Sie auf Löschen und bestätigen Sie mit Entfernen. Die entfernten Seiten werden aus Ihrem Suchverlauf ausgeblendet.

Kompletten Suchverlauf löschen

Wenn Sie den Suchverlauf komplett entfernen möchten, klicken Sie auf Browserdaten löschen. Es steht Ihnen zur Wahl, welche Daten Sie entfernen möchten, z. B. Browserverlauf, Cookies, Passwörter u. Ä., sowie in welchem Zeitraum. Bestimmen Sie die Löschkriterien und bestätigen Sie mit Daten löschen.

Ihr Suchverlauf ist nun gelöscht.

Wenn sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per Frage-Formular

Als Erster kommentieren