Zum Inhalt

Virtueller Rundgang durch Österreichs Museen

Reiselustige haben es besonders schwer in diesen Zeiten, in denen wir eher auf unseren Wohnraum beschränkt sind. Wenn Sie auch zu der Fernweh-Gruppe gehören haben wir für Sie eine Auswahl an Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, die Ihnen Österreich und die österreichische Kultur in Ihr Wohnzimmer bringen.

Virtueller Rundgang durch Österreichs Museen

Die Plattform Google Arts & Culture ermöglicht uns einen virtuellen Rundgang durch Museen, ähnlich wie Streetview, aber mit hochaufgelösten Fotos und teilweise auch Detailinformationen über die Kunstwerke. Wenn Sie schon immer die prachtvollen Wiener Museen besuchen wollten und Sie einfach nie die Gelegenheit dazu bekommen haben, setzen Sie sich gemütlich in Ihren Sessel und genießen Sie die kostenlose online Kulturreise durch Österreichs größte Schätze. Hier einige Tipps,  die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Schloss Schönbrunn

– Ehemalige prachtvolle Sommerresidenz der Habsburger aus dem 17. Jahrhundert

Schloss Belvedere

– beeindruckenden Barockarchitektur mit 800 Jahre Kunst vom Mittelalter bis heute, einschließlich der Kunstwerke des Jungendstilmalers Gustav Klimt

Kunsthistorisches Museum Wien

– Große Meister wie Rubens, Tizian, Rembrandt, Raffael und Velázquez sind online zu bestaunen, inkl. die weltgrößte Bruegel-Sammlung

Albertina 

– Von Monet, Cézanne und Picasso bis hin zu einer der bedeutendsten Grafiksammlungen der Welt (der Feldhase von Albrecht Dürer) bietet Ihnen die Albertina

Schloss Hof

– das Schloss und seine Prunkvollen Räume entdecken, den Barockgarten bewundern und den virtuellen 360 Grad Rundgang genießen

 

Weitere Museen und Sehenswürdigkeiten Österreichs, die Ihnen derzeit online zur Verfügung stehen finden Sie an der Webseite Wiener Museen virtuell.

Wenn sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per Frage-Formular

Als Erster kommentieren