Zum Inhalt

Wie eröffne ich ein PayPal-Konto?

Sie haben im Internet sicher schon etwas gefunden, das Sie möglicherweise online kaufen wollten, aber Sie hatten Angst oder Sie hatten kein Paypal-Konto, um die gewünschte Ware zu kaufen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ein PayPal-Konto eröffnen.

Wie eröffne ich ein PayPal-Konto?

Die einfachste Erklärung für den Paypal-Dienst ist, dass es eine Internetbank ist, die zum Empfang und Versand von Geldüberweisungen dient. Die Sicherheit ist auf höchstem Niveau. Es ist, als würden Sie zu Ihrer Bank gehen, nur können Sie das von zu Hause aus tun.

Sie benötigen zwei Dinge, um Ihr Konto zu eröffnen: eine Internetverbindung und eine Kreditkarte. Sie benötigen auch ungefähr 3 Euro auf dieser Karte weil PayPal, um Ihre Identität zu bestätigen, diesen Betrag zuerst einkassiert und dann wieder auf die angegebene Kreditkarte zurückzahlt. Also verlieren Sie Ihre 3 Euro gar nicht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Konto zu eröffnen.

Schritt 1

PayPal login

Geben Sie www.paypal.com in Ihren Internetbrowser ein und wählen Sie auf der angezeigten Seite oben rechts „Sign Up“ (Registrieren), um den Registrierungsvorgang zu starten.

Schritt 2

Art des PayPal Kontos

Hier wählen Sie Ihr Land aus und haben die Möglichkeit, zwei Arten von Konten zu eröffnen – „Personal Account“ und „Business Account“ (Persönliches Konto und Geschäftskonto). Wir möchten ein „Persönliches Konto“ (Personal Account) eröffnen, weil das ein Konto für natürliche Personen ist, die online handeln möchten.

 

Klicken Sie auf „Continue“ (Weiter).

Schritt 3

Eingabe der Hauptinformationen

Nun erhalten Sie ein Formular zur Eingabe von Land, E-Mail-Adresse und Passwort. Bestätigen Sie die Eingabe mit „Continue“ (Weiter).

Schritt 4

Eingabe persönlicher Daten

Sie haben jetzt ein Formular, in dem Sie alle erforderlichen persönlichen Daten eingeben sollen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen korrekt eingeben, um die Verlustmöglichkeit von Waren zu verhindern.

Schritt 5

Kartenverbindung

Verbinden Sie Ihr PayPal-Konto mit Ihrer Karte.

Geben Sie unter „Expiration date“ (Ablaufdatum) das Datum ein, an dem Ihre Kreditkarte abläuft, und im Feld CSC die dreistellige oder vierstellige Kontrollnummer, die sich auf der Rückseite der Karte befindet. Es ist wichtig, dass die von Ihnen eingegebene Karte keinem anderen PayPal-Konto zugeordnet ist.

Wählen Sie nach der Daten Eingabe „Link Card“, um fortzufahren.

Schritt 6

Übersicht Ihres PayPal Kontos

Sie sind bereit, über PayPal zu kaufen und verkaufen. Durch Klicken auf „Account“ können Sie Ihre Einstellungen bearbeiten.

Schritt 7

Bestätigung des PayPal-Kontos

Überprüfen Sie Ihre eingegangenen Nachrichten, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Schritt 8

Bestätigung der verknüpften Karten

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, ist Ihr Konto aktiv. Jetzt müssen Sie Ihre Kreditkarte bestätigen, indem Sie auf die Karte klicken und anschließend „Confirm credit card“ Ihre Kreditkarte bestätigen. PayPal bestätigt Ihre Kreditkarte, so dass auf Ihrem Kreditkartenauszug eine geheime 4-stelligen Nummer angegeben wird, die Sie später zur Gültigkeitsprüfung der Karte eingeben. Diese Nummer können Sie bei der Bank bekommen, durch Einsicht in einen Kontoauszug oder per Internet-Banking. Hier geht es um die oben genannten 3 Euro, die PayPayl einkassiert und auf die Karte zurückzahlt. Nach jedem Kauf erhalten Sie eine Rechnung auf Ihre E-Mail-Adresse.

Wenn sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per Frage-Formular

Als Erster kommentieren