Zum Inhalt

YouTube Suchverlauf löschen

YouTube speichert automatisch Ihren Such- und Wiedergabeverlauf, wenn Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Das ist sehr praktisch, denn so haben Sie immer Zugriff zu Ihren Lieblingsvideos, ohne viel Zeit auf die Suche zu verschwenden.

YouTube Suchverlauf löschen

Wenn Sie aber nicht möchten, dass Ihr Suchverlauf auf anderen mit Ihrem Google-Konto verknüpften Geräten wie z. B. Smart-TV oder PC angezeigt wird, zeigen wir Ihnen im folgenden Tutorial, wie Sie das ändern können.

Such- und Wiedergabeverlauf löschen

Öffnen Sie die YouTube App auf Ihrem Smartphone und tippen Sie auf das Profil-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Wählen Sie die Einstellungen und hier Verlauf & Datenschutz.

Tippen Sie nun auf Wiedergabeverlauf löschen und auf Suchverlauf löschen und bestätigen Sie mit Wiedergabe- bzw. Suchverlauf löschen.

Somit haben Sie den bisherigen Wiedergabe- und Suchverlauf gelöscht.

Such- und Wiedergabeverlauf pausieren

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Verläufe künftig gespeichert werden, können Sie diese Option auch abstellen bzw. pausieren. Bewegen Sie den entsprechenden Button nach rechts, um den Such- und/oder Wiedergabeverlauf zu pausieren und bestätigen Sie mit Pausieren.

Wenn sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns per Frage-Formular

Als Erster kommentieren